Kostenloser Eintrag für Vermieter

Wellness an der Ostsee

Die Ostsee ist ein begehrtes Urlaubsziel für in- und ausländische Gäste, nicht nur in einer Ferienwohnung Ostsee. Insbesondere Stressgeplagte und Erholungshungrige zieht es immer wieder hier her. Dieses liegt einerseits an der reinen Luft, dem belebendem Klima und der reizvollen Landschaft, andererseits aber auch an den renommierten Kur- und Wellnesseinrichtungen sowie an den attraktiven Wellnesshotels an der Ostsee.

Die zahlreichen Hotels und Einrichtungen offerieren eine Vielzahl von Anwendungen, darunter beispielsweise Atem- und Bewegungstherapien, verschiedene Massagen und Bäder, Hautpflege, Peelings, Schlamm- und Algenpackungen sowie unterschiedliche Entspannungstechniken. Da auch die Ernährung und Aktivität bei der Stressbekämpfung eine entscheidende Rolle spielen, stehen während der Wellness an der Ostsee immer auch Ernährungsberater, Personal Trainer, Fitness- und Schwimmtrainer zur Verfügung.

Eine ganzheitliche Behandlung spielt bei einem Welnnesurlaub an der Ostsee eine große Rolle...

 Udo Kroener - Fotolia.com

Wellness und Wasser gehören zusammen. Dieses wird vor allen Dingen anhand der Thalassotherapie deutlich, die an der Ostsee weit verbreitet ist. Denn Wellness Ostsee spielt hier eine wichtige Rolle. Der Begriff Thalasso ist auf das griechische Wort `thalassa´ (Meer) zurückzuführen und bedeutet `Heilbehandlung durch das Meer´. Bei der Thalassotherapie werden kaltes und auf 28 bis 35 Grad erwärmtes Meerwasser, Algen, Sand, Schlick, Luft und natürliche Sonnenstrahlung zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt.

Bei der Wellness dient Thalasso der Entspannung, der Stärkung des Immunsystems, der Verbesserung der Haut und der Steigerung des Wohlbefindens. Zu den Behandlungen gehören beispielsweise Schlammpackungen, Sandpeelings, Massagen, Meerwasserbäder und Algenpackungen.

Beim Wellness an der Ostsee können Sie wieder neue Kräfte tanken...

 waugi - Fotolia.com

Rügen bietet ideale Voraussetzungen für einen Wellnessurlaub an der Ostsee. Die größte deutsche Insel ist bekannt durch ihre Heilkreide. Die Heilkreide, auch das `weiße Gold Rügens´ genannt, wird für medizinische und kosmetische Zwecke eingesetzt und besitzt eine reinigende, entschlackende und schmerzlindernde Wirkung. Sie wird in Form von Packungen und Bädern genutzt, regt den Stoffwechsel an, fördert die Durchblutung und reinigt sanft die Haut.

Die Thalassotherapie und die Rügener Heilkreide sind jedoch nur zwei der vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten beim Wellness Ostsee. Auch ein erholsamer Spaziergang durch die faszinierende Natur, Fahrradtouren und Ausflüge hoch zu Ross fördern das Wohlbefinden und lassen den hektischen Alltag schnell vergessen...

Anzeigen